Generatives Design

Generatives Design ermöglicht völlig neue Möglichkeiten in der Produktentwicklung und im Maschinenbau. Der rasante technische Fortschritt der letzten Jahre ermöglicht erstmalig eine Verbindung sämtlicher Disziplinen der computergestützten Modellierung und Berechnung und kürzt damit den Entwicklungsprozess deutlich ab. Besonders für komplizierte Bauteile und Baugruppen mit definierbaren Lasteinwirkungen bietet sich das generative Design an.

 

Generatives Design bei BundM Maschinenbau GmbH in Hannover generative design fusion360
Generative entworfenes Bauteil (Quelle: https://damassets.autodesk.net/content/dam/autodesk/draftr/5047/cropped-1539386135.jpg)

Für den Prozess des generativen Designs ist es zunächst von allerhöchster Bedeutung, die auftretenden Lasten und erforderlichen Lagerungen genau zu verstehen. Die Lagerpunkte und dafür erforderlichen Geometrien sowie Störgeometrien werden am Computer abgebildet. Durch die Auswahl geeigneter Materialien und Fertigungsverfahren erhält der Computer dann die Möglichkeit, die erforderliche Geometrie selbst zu berechnen und dabei entsprechend der eingestellten Freiheitsgrade zielorientiert zu gestalten. In der Regel werden die Bauteile auf Gewichtsreduktion optimiert.

 

Der Algorithmus erzeugt eine Auswahl an verschiedenen Geometrien, die jeweils auf Ihre Fertigungstechnik unter Annahme eines definierten Materials optimiert ist. Je nach späterer Stückzahl und Fertigungsmöglichkeiten, liegt es dann in der Hand des Ingenieurs, die richtige Auswahl zu treffen.

 

Die somit erzeugte Geometrie kann in Fusion360 weiterbearbeitet werden, um Sie z.B. hinsichtlich der Optik und Haptik zu optimieren. Im Anschluss an diese Nachbearbeitung wird das erzeugte Modell erneut FEM-Berechnet, um die Festigkeit abschließend nachzuweisen.

 

Generative entworfenen Bauteile weisen erfahrungsgemäß Einsparpotentiale von über 50% des Ursprungsgewichts auf. Neben dem eingesparten Material lässt sich in vielen Fällen auch die Anzahl benötigter Bauteile in Baugruppen drastisch reduzieren. Es ist nicht unüblich, dass aus mehreren Dutzend Teilen ein einziges Bauteil wird.

 

 Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich von den Vorteilen von generativem Design für Ihr Unternehmen überzeugen!